print logo

Damovo präsentiert auf der CCW 2016 Trends und Innovationen

"The time is right for heroes" - unter diesem Motto ist Damovo auch in diesem Jahr auf der CCW 2016 vom 23.02. - 25.02.2016 in Berlin vertreten.

Damovo und seine Partner zeigen an vier Lösungsinseln mit spannenden Live-Demos die neuesten Innovationen rund um die Themen Contact Center Plattformen, Prozessoptimierung, Video im Contact Center sowie eine neue Generation der Warteschleife. Außerdem lädt Damovo Contact Center Verantwortliche erneut zu einer Expertenbefragung ein.

An der ersten Lösungsinsel „Multichannel Orchestra“ zeigt das Damovo Expertenteam zusammen mit seinem Partner Mitel auf, wie verschiedene Kanäle in einer Agenten-Oberfläche nahtlos integriert werden können. Damit erhalten Unternehmen eine leistungsfähige und flexible Toolbox, die Contact-Center-Dienstleistungen, Self-Service-Anwendungen und Business-Automatisierung-Integration liefert.
An der zweiten Lösungsinsel geht es um „Intelligent Processes“ – denn die Bear-beitung von Service- oder Verkaufsanliegen wird auch in Zukunft nicht weniger kom-plex. Damovo und NICE präsentieren an Hand einer Live-Demonstration, wie mit nur einem Tool und ohne „harte“ Integration in die IT-Prozesse das Contact Center optimiert werden kann.

Die dritte Lösungsinsel steht unter dem Motto „Visual Customer Experience“. Messebesucher können sich beim Damovo Expertenteam darüber informieren, wie mithilfe von Videoberatung im Contact Center eine audio-visuelle Brücke zwischen den digitalen und stationären Verkaufs-und Service-Kanälen und somit eine außergewöhnliche Customer Experience geschaffen werden kann.

„Next Generation Queue“ – die Live-Demo auf der vierten Lösungsinsel stellt eine völlig neue Warteschleife vor, die für den Kunden das Warten übernimmt, die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit erhöht und Einsparungen von Leitungskosten ermöglicht.

Ferner haben Besucher die Möglichkeit, am Messestand von Damovo an der aktuellen Experten-Befragung teilzunehmen. Alle Teilnehmer erwartet im Anschluss an die CCW ein Report mit den Befragungsergebnissen.