print logo

Combitel gewinnt zum zweiten Mal renommierten CCV Quality Award

Höchster Branchenpreis für Kundenzufriedenheit.

Die COMBITEL Gesellschaft für Dialog-Marketing mbH, eine 100-prozentige Tochter des VKB-Konzerns, hat zum zweiten Mal nach 2014 den „Quality Award“ des Call Center Verbands (CCV) in der Kategorie „Kundenzufriedenheit“ gewonnen. Auf der Herbsttagung des Verbands in Berlin am 10. November 2016 konnten die Geschäftsführer Birgit Becker und Dieter Roth den renommierten Branchenpreis entgegen nehmen.

„Wer in der Call- und Contact Center-Branche unterwegs ist, der kommt nicht an der COMBITEL GmbH aus München vorbei, wenn es um die Kundenzufriedenheit geht“. Zu diesem Schluss kommt eine vom Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) und dem Fachmagazin TeleTalk berufene fünfköpfige Expertenjury.

Der Verband ehrt COMBITEL mit dem Quality Award 2016 für Konzept und Umsetzung, die Kompetenz für Schadenbearbeitung noch besser zu bündeln. Schadenfälle können so schneller und effizienter bearbeitet werden. Damit wird die die Zufriedenheit der Versicherungsnehmer und auch der Vermittler erreicht.

„Der erste Platz ist eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit“, freuen sich Birgit Becker und Dieter Roth, Geschäftsführer der COMBITEL. „Er zeigt, dass wir mit der gemeinsamen Vorgehensweise von COMBITEL und der VKB, unser Augenmerk ganz auf den Kunden auszurichten, auf dem richtigen Weg sind“.

Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call Center und Contact Center in Deutschland. Er wird jährlich vom CCV und dem Fachmagazin TeleTalk verliehen. Dass ein Unternehmen innerhalb von drei Jahren zwei Mal den CCV Quality Award in der Kategorie Kundenzufriedenheit gewinnt, ist ein Novum bei dem renommierten Branchenpreis.