print logo

Herausforderungen für den Kundendialog 2018

CCN-Webinartag am 31. Januar: Experten geben Praxistipps.
Herausforderungen für den Kundendialog 2018 © Contact-Center-Network e.V.

Omnichannel, Vertrieb, Regulierung oder Bots – die Vielfalt der Themen, die Kundendialog-Verantwortliche heute auf ihrer Agenda haben ist groß. Kompakte praktische Hilfestellung geben die Mitglieder des Contact Center Network e.V. (CCN) beim ersten CCN Webinartag am 31. Januar 2018. Von 9.00 bis 18.00 Uhr informieren die CCN-Experten im Stundentakt interaktiv und online. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter http://www.contact-center-portal.de/termine/herausforderung-kundendialog-2018

Die Themen


Den Anfang macht um 9.00 Uhr der Unternehmensberater Attikus Schacht (Schacht Consulting), der Technologien und Strategien des „Contact Center of the Future“ zur Diskussion stellt, bevor sich Dr. Alexander Schacht (ServiceOcean) mit einem intelligenten Management der Warteschleife beschäftigt. Um automatisierte Dialoge in der Warteschleife geht es auch bei Dr. Martin Schröder (Sympalog), der über die wichtigsten Erfolgsfaktoren von Sprachdialogsystemen informiert.

Jens Bestmann (Procom Bestmann) erklärt danach wie wirksamer Lärmschutz für gesunde Arbeitsplätze sorgt, bevor Franziska Dempt (Novomind) Erfolgsgeschichten zum Einsatz von Chatbots vorstellt. Der Chat zwischen Menschen ganz ohne Bots ist das Thema von Klaus Zschaage (authensis), der beleuchtet, wie Webchat den Kundendialog für den Kunden und das Servicecenter beflügeln kann – und wie er ganz praktisch umgesetzt wird.

Im Anschluss stellen Markus Grutzeck (Die Erfolgslotsen) und Jens Fuderholz (TBN) vor, wie die Neukundengewinnung digitalisiert werden kann und welche Strategien für die Leadgenerierung sinnvoll sind. Auf die regulatorischen Herausforderungen von europäischen Finanzmarktrichtlinie MiFID II und der ab Mai geltenden europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) formuliert Ayse Nur Güzelce (Onsoft Technologies) eine Antwort zur rechtssicheren Aufzeichnung von Gesprächen. Wie sich die DSGVO auf die vertriebliche Praxis auswirkt fasst Markus Grutzeck zum Abschluss des Tags zusammen.


Das Format


Zu jeder vollen Stunde startet ein Webinar. In 30 Minuten führt der jeweilige Referent in das Thema ein, bevor die Teilnehmer mit dem Referenten in eine aktive Diskussion einsteigen können. Begleitend erscheint ein E-Book, das die Vorträge der Referenten zusammenfasst.


Jetzt kostenfrei anmelden


Jeder Teilnehmer kann nach seinen Interessen individuell für die einzelnen Webinare anmelden und an allen Webinaren kostenfrei teilnehmen. Eine Vorabanmeldung ist notwendig. Alle Informationen und Anmeldung unter: http://www.contact-center-portal.de/termine/herausforderung-kundendialog-2018