print logo

Digitale Entwicklung als Ansatz des modernen Arbeitens

Am 03. November 2020 findet die 14. Veranstaltung „Erfolgreiches Contactcenter“ in Hanau statt.
Erfolgreiches Contactcenter © Grutzeck-Software GmbH
 

Am 03. November 2020 findet die 14. Veranstaltung „Erfolgreiches Contactcenter“ im Congress Park Hanau statt. In einer Online-Abstimmung haben Teilnehmer der letzten Jahre aus mehr als 35 eingereichten Vorschlägen die für sie relevanten Themen gewählt. Als Schwerpunkte haben sich besonders Homeoffice, Automatisierung und Digitalisierung herauskristallisiert.

Corona hat etablierte Führungsmuster durcheinander gewürfelt. Viele standen vor der Herausforderung virtuelle Teams im Homeoffice zu führen. Viele Führungskräfte suchen hier Ideen und Anregungen aus der Praxis. Auf der anderen Seite müssen Raumkonzepte und etablierte Technologien neu durchdacht werden, um mobiles und flexibles Arbeiten auch in Zukunft zu ermöglichen.

Wo Abläufe standardisierbar sind, wird automatisiert und digitalisiert. Was bedeutet das für Kundenservice und Vertrieb? Wo sind die Grenzen des Machbaren? Und wie kommt die Persönlichkeit der Mitarbeiter ins Spiel? Wo darf noch zusammen gelacht werden?

Auf diese Fragen erhalten Teilnehmer konkrete Anregungen und Impulse aus der Praxis. Daneben steht der interaktive Austausch der Teilnehmer untereinander im Fokus: Veranstalter Markus Grutzeck ist überzeugt: „Wir können so viel voneinander lernen. Insbesondere aus Fehlern ergeben sich oft mehr Impulse als durch Erfolgsstorys. Beim Erfolgreichen Contactcenter kommt so ein reicher Erfahrungsschatz zusammen. Davon kann jeder profitieren.“

Schon jetzt gibt es unter www.erfolgreiches-contactcenter.de/ detaillierte Informationen. Interessierte können sich ohne Risiko für den am 03. November stattfindenden Kongress mit 25 % Frühbucherrabatt anmelden, um sich einen der begehrten Plätze zu sichern.