print logo

CCV und Jabra verlängern ihre Zusammenarbeit im Goldstatus

Jabra unterstützt den Verband aktiv bei seiner Netzwerkarbeit und fördert gezielt den Austausch zum Thema Inklusion und Diversity.

Seit 2010 unterstützt Jabra bereits die Verbandsaktivitäten und dabei besonders den CCV-Arbeitskreis Inklusion. Als international führender Hersteller bietet Jabra ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Videokonferenz-Lösungen, darunter schnurlose und -gebundene Headsets, Freisprechlösungen und PanaCast Videolösungen. Der Headset-Spezialist stellt im Rahmen der Welcome-Aktion für CCV-Neumitglieder die hochwertigen Jabra-Produkte zur Verfügung.
 
CCV-Präsident Dirk Egelseer freut sich über die Fortsetzung der Sponsorenpartnerschaft im Goldstatus: "Für das langjährige Vertrauen bedanken wir uns herzlich. Jabra unterstützt den CCV bei der Mitgliedergewinnung und -bindung. Darüber hinaus macht Jabra die Branche seit vielen Jahren auf besondere Projekte im Bereich Inklusion und Diversity aufmerksam, um den Austausch zwischen Mitgliedern, Institutionen und Betroffenen voranzutreiben."
 
"Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit dem CCV als Goldsponsor zu verlängern. Wir sind mit der Contact Center Branche groß geworden und sie ist für uns eines der wichtigsten Kundensegmente. Hier können wir unsere Kernkompetenzen am besten einsetzen, um den Kunden eine starke Stimme zu verleihen. Daher freuen wir uns auch in Zukunft darauf, den Mitgliedern des CCV bei der Wahl der richtigen Kommunikations- oder Videolösung zur Seite zu stehen und zusammen innovative Kundenszenarien abzubilden", ergänzt Sebastian Wastlhuber, Business Development Manager bei Jabra.

Kommentare